Neueinstellungen und Verstärkung des DTB-Teams

Sie sind hier

Die Anwaltskanzlei Divjak, Topic & Bahtijarevic hat vier Kollegen zu neuen Partnern ernannt und hat damit das Jahr der großen Veränderungen bestmöglich abgeschlossen. Die Anwälte Ana-Marija Grubisic Cabraja, Ema Mendusic Skugor, Marina Kovac Krka und Martina Kalamiza Grozdek haben mit umfangreichem Wissen und Erfahrung zur Entwicklung des DTB beigetragen und sind seit dem 1. Januar 2020 Partners.

Auch nach mehr als elf Jahren im DTB-Team, von denen die letzten sechs als Partner waren, wird Mario Krka Senior Partner. Die Anwälte Hana Renic Henig und Jasna Belcic werden Senior Anwälte.

"Bei der Auswahl neuer Partner, wie auch bei anderen Neueinstellungen, haben wir uns an den Werten orientiert, auf denen DTB in den letzten Jahren aufgebaut wurde. Kompetenz, kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung, Führung, Verantwortung und termingerechtes Arbeiten sowie Unternehmergeist, zeichnen unsere neuen Partner aus. Wir erwarten, dass sie nicht nur mit ihrem Fachwissen und ihren beruflichen Fähigkeiten, sondern auch mit ihrer Energie und menschlichen Qualitäten einen großen Beitrag dazu leisten, unseren Klienten weiterhin den bestmöglichen Service zu bieten ", äußerte sich anlässlich der Neueinstellungen Emir Bahtijarevic, Managing Partner der Anwaltskanzlei Divjak, Topic & Bahtijarevic.

Durch die Erweiterung des Partnerteams behält DTB das Erbe des kürzlich verstorbenen Partners Sasa Divjak bei, der in den letzten 25 Jahren eine der besten Anwaltskanzleien Kroatiens auf Kompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit aufgebaut hat.

Nachfolgend finden Sie kurze Lebensläufe unserer neuen Partner:

Ana-Marija Grubisic Cabraja verfügt über langjährige Erfahrung in Streitbeilegungs- und Schiedsverfahren und ist Experte für Restrukturierungsverfahren und Insolvenzrecht.

Ema Mendusic Skugor ist spezialisiert für Gesellschaftsrecht mit besonderem Schwerpunkt auf reguliertem Industrierecht und EU-Recht.

Marina Kovac Krka ist besonders spezialisiert in inländische und ausländische Unternehmungs-Transaktionen. Neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin in Kroatien verfügt sie auch über eine gültige deutsche Anwaltsqualifikation.

Martina Kalamiza Grozdek hat eine beeindruckende Karriere in der Beratung von Mandanten auf dem Gebiet des Bank- und Finanzrechts sowie des Kapitalmarktrechts aufgebaut und einen Master-Abschluss der Universität in Frankfurt, Deutschland, erworben.